Der Förderverein Martin Luther e.V. hat für unsere evangelische Martin-Luther Gemeinde eine zentrale Bedeutung. Ziel des Vereins ist es, die Gemeindearbeit - wo notwendig - finanziell zu unterstützen und so ein aktives Gemeindeleben für alle Altersgruppen hier in Falkenstein zu ermöglichen. 

Ursprünglich gegründet zur finanziellen Unterstützung der Pfarrstelle finanziert der Förderverein darüber hinaus bereits seit einigen Jahren die FSJ-Stelle der Gemeinde und eine Reihe von Einzelprojekten. Hier nur einige unserer Förderprojekte in der Gemeinde, die wir aus Spendenmitteln des Fördervereins schon bisher, und zukünftig noch in größerem Ausmaße, finanzieren oder finanziell unterstützen:

- FSJ-Stelle, Unterstützung überwiegend im diakonischen Dienst in der Gemeinde (z.B. Begleitdienst für ältere Mitbürger)

- International Volunteer, Unterstützung in der Kindertagesstätte Villa Regenbogen, im Pfarrbüro etc.

- Veranstaltungen unseres gemeindeeigenen „Falkensteiner Dialogs“, (z.B. Honrare, Saalmieten etc.)

- anteilige Finanzierung einer Jugendpädagogin

- zwischenzeitliche Aufstockung des Stundenbudgets unserer Mitarbeiterin im Pfarrbüro für ausgedehntere Öffnungszeiten und besseren Service für die Gemeindemitglieder

- Gemeindefahrzeug, das z.B. für den mobilen Begleitdienst zur Verfügung steht (Anschaffung, laufende Kosten etc.)

- notwendige Immobilienthemen (etwa Außengelände Pfarrhaus, etc.)

- Anschaffungen für die Gemeinde (z.B. Lautsprecheranlage für die Kirche)

 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.